Grand Palais – Automatische Bilderkennung

Grand Palais Art Scan-App

Grand Palais ist eine der berühmtesten Kunstausstellungshallen Frankreichs, die auf eine lange Geschichte und Tradition ab dem Jahre 1897 zurückblicken kann. Über 2 Millionen Besucher suchen Grand Palais pro Jahr auf und finden auf dem weitläufigen Museumskomplex eine Vielzahl an historischen Exponaten und Kunstausstellungen.

Die Herausforderung

Als das Museum damit begann, Arbeiten des Künstlers Bill Viola zu zeigen, wünschte man sich eine neue Perspektive auf dessen Werke. Viola stellt in seinen Arbeiten Fragen des Lebens, des Todes und von Transzendenz und Wiedergeburt in Zeit und Raum. Um das zu tun, setzt er Flüssigkeiten in Bewegung, was ein sehr wichtiges Element seiner Kunst darstellt.

Die Lösung

Um das Element der Bewegung in den Arbeiten des Künstlers zu ermöglichen, beauftragte das Museum MyOrpheo, eine Grand Palais Art Scan-App für iOS und Android anzufertigen. Die Applikation sollte durch das Feature der automatischen Bilderkennung die digitalen Inhalte des Künstlers zum Kunstwerks abrufen können. Beispielsweise verwandelt sich das Werk „Tristan`s Himmelfahrt “ in einem Video auf dem Tablet in einen steigenden Wasserfall, der das Motiv umgibt.

Das Ergebnis

Die Ausstellung von Bill Viola wurde von tausenden Besuchern aufgesucht. Seit März 2014 genossen mehr als 6.000 die Grand Palais Art Scan-App für iOS und Android. Man kann mit Recht sagen, dass die Technologie der automatischen Bilderkennung nicht nur ein Feature der Ausstellung darstellt. Vielmehr ist die entstandene Applikation Teil der Kunstwerke, die es vor Ort zu bestaunen gibt.

Art Scan-App Demo – Automatische Bilderkennung

  1. Downloaden und drucken Sie die hier hinterlegten Katalogbilder.
  2. Downloaden und installieren Sie die kostenlose App (siehe Links).
  3. Öffnen Sie die App und errfassen Sie damit die ausgedruckten Katalogbilder.

Available On App Store

google play