Portfolio

Unser Tour App-Portfolio

Im breiten Tour App-Portfolio von MyOrpheo finden sich bereits über 100 000 weltweit umgesetzter Lösungen. Unsere Kunden kommen aus dem Kultur- und Tourismussektor wie etwa Museen, Parks und Touristinformationen. Durch unsere langjährige Erfahrung in diesem Bereich standen wir bereits vielen unserer Kunden als zuverlässiger Partner zur Seite. Zudem bieten wir auch passende Lösungen für Industriestandorte (beispielsweise Werksführungen) oder besucherintensive Orte (wie Shopping-Center). Wir möchten Ihnen hier einen kleinen Einblick in unsere Projekte, verschiedenste Sehenswürdigkeiten und Aufgaben sowie in unsere technischen Möglichkeiten geben.

Internationale Projekte

Martello Towers

Die Martello Towers im kanadischen Quebec bieten dem Besucher einmalige historische Einblicke in die Stadtgeschichte. Die Verwendung von Augmented Reality lässt Vergangenes lebendig werden.

Mehr erfahren...

Grand Central Tour

Für den über 100 Jahre alten, geschichtsträchtigen New Yorker Bahnhof erstellte MyOrpheo eine fesselnde Besucher-App, die durch interaktive Karten und Routen zu einigen Geheimnissen und Geschichten lockt.

Mehr erfahren...

Pont du Gard

Das historische, römische Monument besfindet sich im französischen Departement Gard. Die Sehenswürdigkeit besitzt eine App samt interaktiver Karte sowie die Funktion der Navigation und Führung durch Geolokalisation.

Mehr erfahren...
olympic-museum-456x200

Olympisches Museum

Um die neue Tour durch das Olympische Museum von Lausanne zu begleiten, entwickelte MyOrpheo diese schlüsselfertige Lösung. Die Android App und Hardwareunterstützung ermöglichen Rundgänge in sechs Sprachen.

Mehr erfahren...

Grand Palais Art Scan

In der berühmten Pariser Kunsthalle Grand Palais dient die App der Ausstellung des Künstlers Bill Viola mit der Technologie der automatischen Bilderkennung und macht Kunst somit lebendig.

Mehr erfahren...

Cisco CMX

Die gemeinsam entwickelte Plattform „CMX“ erlaubt es Entwicklern und Kunden eigene Apps samt Indoor Positioning-Funktionen zu erstellen. Dabei wird die WiFi-Infrastruktur der US-amerikanischen Firma Cisco genutzt.

Mehr erfahren...

Weitere Projekte

Chamonix Itinerio

Das Itinerio Projekt bietet eine Outdoor-Entdeckungstour mit Audioinhalten sowie Augmented Reality.

GeoGEM

GeoGEM ist die wohl erste Alumni App, welche auf real-time Daten der Geolokalisation basiert.

Michelin Adventure

Das Michelin Abenteuer-Museum bietet eine reichhaltige Führung zur Geschichte des Transportwesens.

Kennedy Space Center

Die Audiotour durch das berühmte Kennedy Space Center im Bundesstaat Florida ist auf acht Sprachen verfügbar.

Wild Adventures

Die Tour-App mit dem TV-Wildlife-Biologen Jeff Corwin führt durch den Franklin Park und Stone Zoo in Boston.

Perpignan City Guide

Mit der offiziellen Tour App der katalanischen Stadt Perpignan hat der Benutzer Zugang zu allen touristischen Informationen.

Baba Bling Ausstellung

Die Ausstellung im Pariser Branly-Museum thematisiert den Einfluss chinesischer Einwanderer in der Gesellschaft Singapurs.

Parfüm-Museum Grasse

musee_de-_la_parfumerie_de_grasse_thumbnail-248x148_c

Die App des internationalen Parfümmuseum von Grasse lässt Besucher den mysteriösesten aller Sinne erkunden.

Palais Evian

Eine Führung durch die Sammlungen des Fürsten von Liechtenstein mit Werken von Rembrandt, Bruegel und Rubens.

Birds Park

Die Tour App führt durch den majestätischen Vogelpark der ostfranzösischen Region Dombes.

Picasso-Duncan Ausstellung

Die Ausstellung verbindet die Talente des Malers Picasso und des amerikanischen Photografen David Douglas Duncan.

Maori-Ausstellung

myorpheo_quai_branly-150x150

Die App im Museum quai Branly erkundet mit dem Besucher das Bild des indigenen Volkes Neuseelands.

Swiss Camera Museum

Das Museum im Schweizer Ort Vevey befasst sich mit der Geschichte und Entwicklung der Photografie.

Abysses-Ausstellung

Die Ausstellung erkundet die großen Tiefen der Ozeane  und die zugehörige Fauna, Ökosysteme und biologische Phänomene.

Extra Large-Ausstellung

Eine Reise durch die modernen und zeitgenössischen Sammlungen des Centre Pompidou in Monaco.

Telecom Museum Marokko

Musee-IAM-Moroc-175-120-248x148_c

Die App hilft, technologische Veränderungen in der Übermittlung von Information und Telekommunikation, zu verstehen.