Apps und Multimedia

Unsere Apps für Museum, Ausstellung und Stadtführung

Da die Nachfrage nach mobilen Applikationen auch im Kultursektor stetig steigt, bietet MyOrpheo für jede Einrichtung das passende App-Paket. Die COMPACT-App bildet die Standard-Variante und ermöglicht eine digitale Audioguideführung. Die Pakete CLASSIC und PRIME bieten erweiterte Kapazitäten für mehr Sprachen und Touren, sowie spannende Features und nützliche Zusatzfunktionen. Jede App ist für die Betriebssysteme Android und iOS konzipiert und kann in kulturellen Einrichtungen sowie im Tourismus eingesetzt werden. Dabei greifen wir auf unsere über 20jährige Erfahrung im musealen Bereich zurück.

Wir erstellen Applikationen, die speziell auf die Bedürfnisse von Museen, Sehenswürdigkeiten und Stadtführungen zugeschnitten sind.

Das MyOrpheo-Framework wurde speziell für kulturelle Einrichtungen entwickelt. Es sorgt dafür, dass jede Museums-App gestalterisch und atmosphärisch zur Sehenswürdigkeit passt. Museen, Sehenswürdigkeiten und Touristinformationen können ihre Audio- oder Videoführungen auf die besuchereigenen Endgeräte (BYOD) bringen. Jedes App-Paket enthält dabei verschiedene technische Möglichkeiten und Kapazitäten. Der Blick der Besucher bleibt jedoch stets dort, wo er hingehört: auf der Sehenswürdigkeit oder den Exponaten selbst!

Drei Pakete - alle Möglichkeiten

COMPACT-Paket: einfach, günstig & bewährt

Umfang: 30 Stationen, eine Tour in bis zu zwei Sprachen

Menüs: Liste, Nummerneingabe, interaktive Karte

Multimedia-Player: Audio, Video, Bild, Text

Download-Statistiken

CLASSIC-Paket: informativ, interaktiv & innovativ

Umfang: 90 Stationen, drei Tour in bis zu vier Sprachen

Menüs: Liste, Nummerneingabe, interaktive Karte

integrierter QR-Code Reader

GPS-Navigation und Routenführung (Triggering)

Multimedia-Player: Audio, Video, Bild, Text

interaktive Spiele & Social Media-Verknüpfungen

detaillierte Download- und Nutzungsstatistiken

PRIME-Paket: besonders, begeisternd & multilingual

Umfang: bis 300 Stationen, 10 Touren in bis zu 10 Sprachen

Menüs: Liste, Nummerneingabe, interaktive Karte, QR-Code Reader

GPS-Navigation, Online-Map Integration & Indoor-Positioning

Multimedia-Player: Audio, Video, Bild, Text & 3D-Modelle

interaktive Spiele & Social Media-Verknüpfungen

detaillierte Download- und Nutzungsstatistiken

Versenden von Push-Nachrichten an die Nutzer

FAQ – Häufige Fragen

Kann eine App selbst erstellt und verwaltet werden?

upload11-300x300Das Design unserer Apps verfügt über eine flexible Struktur, die es Museen und Sehenswürdigkeiten erlaubt, ihre eigene Anwendung für die Besucher zu optimieren. Mit der entsprechenden Software können Sie sich ihre App entweder nach einem Baukasten-Prinzip erstellen lassen oder an einem beliebigen Punkt selbst die Verwaltung Ihrer Routen und Inhalte übernehmen!

Sicher steht an erster Stelle die Überlegung, das optimale Führungserlebnis zu bieten. Apps und Multimediaguides bilden die Zukunft der hochwertigen Besucherführung. Kosten und Nutzen sollten dabei nie außer Acht gelassen werden! Ein Baukasten-Prinzip ermöglicht die Erstellung einer einfachen und funktionalen App und ist vergleichsweise kostengünstig. Je nach Bedarf können später weitere Features und Technologien hinzugefügt werden. Sie können die passende Variante wählen!

Welche technische Infrastruktur wird für eine Museums-App benötigt?

neo3-150x150Damit auch Besucher ohne eigenes Smartphone in den Genuss Ihrer App kommen, kann diese gleichzeitig auf einem Multimediaguide verfügbar gemacht werden. Dieser kann zu Beginn wie ein Audioguide an Ihre Gäste ausgegeben oder verliehen werden. Eine App schließt weder die persönliche Führung von Besuchergruppen noch den Einsatz anderer Systeme aus. Vielmehr kann sie in diesem Fall unterstützend und optimierend eingesetzt werden. MyOrpheo bietet kostengünstige Kombinationsangebote (Audioguides oder Gruppenführungssysteme und App).

wifi-150x150Einer der Vorteile einer Museums-App ist, dass der Besucher sein eigenes Endgerät als passende und ihm vertraute Hardware mitbringt. Als Anbieter sollte man sich dennoch Gedanken über die Verfügbarkeit der eigenen Anwendung machen: Reisegruppen aus anderen Ländern wollen nicht nur Ihre multilingualen Führungen erleben, sondern sind auch auf eine mobile Datenverbindung vor Ort angewiesen. Ein so genannter WiFi Access Point bietet den Vorteil eines erheblich beschleunigten Downloads der Inhalte für alle Besucher. Damit kann die App problemlos heruntergeladen und ausgeführt werden.

whyus3-150x150

Warum MyOrpheo?

Unsere Erfahrung im touristischen Bereich geht schon seit langem über Landesgrenzen hinaus. Wir vereinen internationales Know-How und modernste Softwaretechnologie unter einem Dach. So begünstigen wir ein erfolgreiches Marketing für Sehenswürdigkeiten aller Art und können Ihre Inhalte durch regelmäßige Updates stets auf dem neusten Stand halten. Durch ein Netzwerk qualifizierter Partner realisieren wir zudem Projekte auf neuestem technologischen Stand.

Zusätzliche Hardware

Orpheo bietet auch Lösungen wie klassische Audioguides und Besucherführungstechnik an, die oftmals parallel zur eigenen Museums-App eingesetzt werden. Seit über 20 Jahren stellt die Orpheogroup eigens Audioguide-Geräte und Gruppenführungssysteme her. Weltweit wurden in dieser Zeit über 200.000 Geräte in mehr als 1.000 Einrichtungen verkauft. Zudem übernehmen wir auf Wunsch die Produktion der Inhalte. Informationen und Angebote erhalten Sie hier!